Search for content, post, videos

Diese 5 Sachen würde dir deine Vagina sagen, wenn sie reden könnte…

Warum sollte deine Vagina überhaupt reden?? Hast du dich das gerade gefragt?

Touché! Guter Punkt.

Vielleicht hältst du mich jetzt für bekloppt, aber sie kann reden. So wie jedes andere Körperteil auch. Du musst nur wieder lernen, den Stimmen zu lauschen.

Aber bis es soweit ist, bin ich Dolmetscher und verrate dir die kleinen 5 Geheimnisse deiner Vagina 😉

Nummer 1: Hör‘ mir zu!

Zuallererst wünscht sich deine Vagina, dass du ihr mal zuhörst. Sie gibt dir nämlich echt gutes Feedback zu deinem Partner, zu deiner Libido und auch deinen Wünschen.

Denn dort sitzt ganz schön viel Wissen, Kreativität und Intuition.

 

2. Vagina oder Pussy? Nenn‘ mich richtig.

Es gibt unzählige Wörter für das Areal dort unten. Und jede Frau benennt ihre „wie auch immer“ anders. Deswegen frage sie mal, wie sie genannt werden will. Ist es Vagina, Scheide, Pussi, Uschi, Muschi, … und so weiter.

Lies dazu auch: Scheide, Pussy? Wie sollen wir sie nennen?

 

3. Es gibt noch mehr als meine Klitoris.

Es hat sich über die Zeit irgendwie bei uns eingeschlichen, dass es recht fix zur Klitoris geht, wenn es um’s Thema Sex geht. Findest du nicht?

Entweder dein (Sex)Partner oder aber auch du selbst stimulieren die Klit solange, bis es zum Orgasmus kommt.

Aber es gibt doch noch viel mehr zwischen deinen Schenkeln. Schon mal was vom Zervix, äußeren und inneren Venuslippen (aka Schamlippen), G-Punkt, Perineum, Anus und dem Venushügel gehört?

 

4. Ich brauche frische Luft!

Deine Vagina möchte gerne raus an die Luft. Also lass mal den Slip aus, und gib ihr den Freiraum. Besonders beim Schlafen eine gaaaaaaaanz feine Sache 😉

Zwei passende Artikel habe ich da für dich:

Schluss mit Binden & Tampon! Ich verrate dir auch warum

Nackt schlafen: Warum du es unbedingt ausprobieren solltest

 

5. Ich entscheide mit.

Deine Vagina will immer nur das Beste und passt super fürsorglich auf dich auf. Und deswegen sind ihre Antennen richtig gut eingetuned. Sie ist wie der Türsteher vorm Club… Es kommen nämlich nicht alle rein.

Nur die, die deinen Körper zu schätzen wissen, und ihn auch so berühren kommen in die nächste Runde.

**

Und da ich ja jetzt voll im YouTube Modus bin, gibt’s dazu auch wieder ein Video.

Schau es dir hier an, oder geh doch gleich auf meinem Kanal und abonniere ihn. So verpasst du keine Video’s von mir und bleibst was das Thema weibliche Sexualität geht, voll auf dem Laufenden.

 

Viel Spaß beim gucken und bis bald,

 

Jennifer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *