Search for content, post, videos

Was dir über weibliche Sexualität noch NIEMAND erzählt hat

Über weibliche Sexualität gibt’s schon viele Informationen. Aber ich höre und lese viel zu wenig über eine bestimmte Sache. Und die möchte ich dir hier in diesem Artikel erzählen.

Aber vorerst ein mal eine Frage an dich:

Was ist für dich weibliche Sexualität?

Hast du ein Bild von einer Frau?

Wie sieht sie aus? Wie bewegt sie sich?

Ich vermute mal es ist eine Frau die gut aussieht, attraktiv ist, sich sinnlich zur erotischen Musik bewegt, sexy ist, ja… vielleicht sogar ein bisschen verrucht.

Kommt das deinem Bild nahe?

Ich finde diesen Anteil bei uns Frauen wirklich wichtig und total toll! Es ist die Kunst sich hinzugeben und zu genießen! Aber…

… es fehlt mir noch ein anderer Teil. Und der bekommt irgendwie nicht so viel Beachtung.

 

Der animalische, wilde Teil

Jetzt wird es spannend. Klar hört man in der Weiblichkeit-Szene was von der wilden Frau. Aber ich konnte nie so ganz was damit anfangen.

Aber wenn ich mal vergesse, das ich hübsch, nett, lieb und sexy sein muss, kommt da noch was anderes durch. Da will etwas raus. Viel viel mehr als ich in meinem Alltag zulasse.

Ja und diese Seite will ich jetzt mit dir teilen. Und dich ermutigen, sie auch mehr raus zu lassen.

Da es mir in dem Punkt nicht so leicht fällt es in Worte zu packen, schlag ich dir vor, du guckst dir dazu einfach mein Video an. Da siehst du dann ganz genau was ich meine 😉

Und ich will von dir unbedingt hören, ob du den Teil schon kennst? Und natürlich, wie du ihn auslebst. Schreib’s unten ins Kommentarfeld!

 

Viel Spaß mit deiner wilden, animalischen Seite 😉

Jennifer

5 comments

  • Hinerk

    Hallo Jennifer,
    ich lese sehr sehr gerne von Dir.
    Gerne möchte ich mehr über die tantrische Liebe von Dir lesen.
    Ich wünsche dir einen schönen Frühling
    H.

  • Hallöchen Hinerk,

    danke für deinen Themenwunsch 🙂
    Ich habe bisher noch nicht soooo viele Erfahrungen in der tantrischen Liebe gemacht.
    Aber vielleicht kommt das ja noch. Dann gibt es dazu auch einen Artikel.

    Liebe Grüße,
    Jennifer

  • Sandra

    Cool, bin grad hier gelandet und freu mich zu sehen, dass es anderen auch so geht.
    Neue kraftvolle Weiblichkeit…..auch wenn man mal sabbert. ;-))
    Alles Liebe
    Sandra

  • Beate

    Hallo Jennifer,
    tolle Seite!
    Themen, die wir brauchen, um wieder in unsere Kraft zu gehen und zu bleiben!
    Liebe Grüße
    Beate
    P.S. Habe über den Hara meete Wombpower-Kongress von Dir zum 1. Mal gehört.
    P.P.S. Mach doch mal nen Artikel über Stefaniemathy.de oder Sarah Schmid (geburt-in-eigenregie.de) – beide beschäftigen sich mit dem Geburtsthema, die erste seelisch-körperorientiert, die zweite als unabhängig recherchierende Ärztin praktisch und sachorientiert (Buch: Alleingeburt).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *