Was? Echt jetzt? Wie?

Lebensmittel als Dildo? Warum denn das?

Mit dem Essen spielt man doch nicht! Aber Frau vielleicht schon… hahaha 😛

Es gibt Dildo’s in allerlei Farben, Größen und Formen. Für jeden Geschmack also was dabei. Aber was ist, wenn ein Dildo grad nicht im Haus ist? Die Not macht bekanntlich erfinderisch. Einige benutzen Zahnbürsten, die anderen Kerzen oder wieder andere den Griff einer Haarbürste.

Da ich aber ein Fan von „lebenden“ Sachen bin, besonders wenn es darum geht sie in meinen Körper zu schieben, gehe ich lieber in meine Küche und gucke was die so hergibt.

Aber erst mal eine Frage vorweg:

Wofür ist ein Dildo überhaupt gut?

Die meisten von uns kennen Dildo’s ja hauptsächlich für den Gebrauch des Solo-Sex‘ (aka Selbstbefriedigung). Aber für mich haben Dildo’s noch mehr zu bieten. Und zwar diese 3 Sachen hier:

  • Dildo’s reinigen
  • Energitisieren
  • Und stimulieren

 

Es geht nämlich nicht immer um’s Kommen

Es war Sommer und ich hatte irgendwo was davon gehört, dass man eine Schlangengurke auch gut zum Reinigen benutzten kann. Und zwar zum Reinigen deiner Vagina. Und es war wirklich cool:

Ich habe mir eine Hälfte abgeschnitten, geschält und es mir anschließend auf meinem Bett gemütlich gemacht. Ein Gleitgel oder Öl brauchte ich nicht, weil die Gurke ja hauptsächlich aus Wasser besteht und somit recht feucht wahr. Es war schon echt kalt. Aber es war irgendwie irre. Ich kam mir im ersten Moment schon etwas bescheuert vor… aber hey, was tut man nicht alles für die Gesundheit 😛

Ich habe sanft hin und her gedreht und ganz entspannt und mit Ruhe die Gurke rein und raus geschoben. Danach war Leben in der Bude, so als würdest du dir morgens nach dem Aufstehen dein Gesicht mit kaltem Wasser waschen.

 

Welche Lebensmittel eignen sich als Dildo?

  • Mais – für die, die es geribbt wollen und auch einen guten Durchmesser mögen 😉
  • Paprika – da eignet sich aber eine Spitzpaprika und ist super für deinen Zervix
  • Gurke – sind schön lang und schlank und haben eine kühlende Wirkung
  • Möhre – selbst noch nicht getestet, aber bestimmt auch gut zur Zervixmassage

Ich nenne dir hier einfach mal den Knoblauch. Und der fällt unter „reinigen“. Der Knoblauch hilft nämlich super gegen Scheidenpilz. Das haben mir schon mehrere Frauen erzählt. Einfach über Nacht einführen und der Pilz macht sich vom Acker.

 

Für weitere Informationen gucke dir doch einfach das Video dazu an. Hier oder einfach auf meinem YouTube Kanal. Ganz wie du magst 😉

Viel Spaß beim gucken!

 

Ich möchte natürlich noch erfahren ob du schon Erfahrungen mit manchen Lebensmitteln gemacht hast. Schreib’s unten in die Kommentare!

 

Tschüssi… ich bin dann mal weg,

deine Jennifer

 

[grwebform url=“https://app.getresponse.com/view_webform_v2.js?u=BFcCn&webforms_id=1204302″ css=“on“ center=“off“ center_margin=“200″/]
Jennifer
http://www.sheflows.de
Hallöchen, ich bin Jennifer. Ich möchte spüren, ich will wissen was ich will und was ich brauche. Ich will mich selbst einfach am besten kennen. In mir steckt noch viel Ungeahntes das entdeckt werden will. Und ich vermute in dir auch. Deswegen habe ich She flows gegründet. Ich zeige dir, wie du dich wieder mehr mit deinem Körper verbindest, deine Sexualität neu entdeckst und sie mit Spaß auslebst. Worauf wartest du? Los geht's!
  • Steffi

    Wir hatten schon ewig diese Maiskolben im Kühlschrank liegen und hatten nie richtig Appetit. Es waren zwei eingeschweißte. Bis ich eines Tages so Lust hatte und was mit in die Dusche nehmen wollte. Bei dem Vibrator hatte ich Angst, dass er nachher nicht mehr funktioniert. Also bin ich zum Kühlschrank und hab die maiskolben ausgepackt, weil ich dachte, wir essen die ja eh nicht mehr. Und dann stieg dieser liebliche Maisduft aus der Packung dass ich dann doch nicht konnte und sie am Abend dann noch gebraten hab 😀
    Ich kann das irgendwie nicht mehr essen, wenn ich mir das schon reingesteckt hab?! Deswegen lasse ich die Finger davon. Aber einen Gemüsedildo fönd ich gut. Leider hab ich die bisher immer nur als Vibrator gesehen. Hat da jemand was entdeckt?
    LG

    Freitag, 3. März 2017 um 12:36 Uhr
    Kommentieren
    01
    • Anja Koschemann
      http://www.selfdelve.com

      Hallo Steffi – da habe ich einen Tipp für dich! SelfDelve stellt unter anderem Maiskolben – Dildos her. Alles Manufakturarbeit, bestes Silikon und den Mais gibt es sogar in 2 Größen. 🙂

      http://selfdelve-shop.de/Garten-Eden:::2.html

      Montag, 6. März 2017 um 14:54 Uhr
      Kommentieren
      02
    • Jennifer
      http://www.sheflows.de

      Hi Steffi,

      coole Story mit den Maiskolben.:-D Gefällt mir und danke für’s Teilen!
      Wie Anja schon geschrieben hat: Bei SelvDelve wirst du bestimmt fündig.

      Fühl dich gedrückt,
      Jennifer

      Mittwoch, 8. März 2017 um 15:38 Uhr
      Kommentieren
      03

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.