Search for content, post, videos

Intimrasur: Buschig oder doch lieber blank?

 

Wusstest du, dass fast 70% der deutschen Frauen etwas gegen ihre Schambehaarung tun? Ist schon eine Menge. Aber warum ist das denn so Mode?

14 comments

  • Detlef

    Also ich als Mann mag es Hollywood, Brasil oder auch kleines Dreieck .
    Wichtig ist für mach dabei das ich beim oralem Verwöhnen auf die Frau und nicht auf störende Haare konzentrieren kann.
    Schön finde ich es sehr kurz geschnitten (bis5mm)

    • Ich weiß was du meinst, lieber Detlef.
      So ging es mir bei Männern natürlich nicht anders. Aber ich hab festgestellt, dass es nicht störend ist… ich find’s sexy 😀

  • […] über das Thema Haare kannst du übrigens hier […]

  • Bettina

    Wenns zu lang wird, einfach mit der Haarschneideschere auf die gewünschte Länge kürzen – das ist meine Lösung.

    • Ja das mache ich auch Bettina,
      aber mehr auf dem Schambein, an den Seiten sind die ja schon weg 😉 Geht fix und ist schmerzlos!

      Lass‘ dir einen lieben Gruß da!

  • jutta

    Ich halte es schon immer so das ich nur die seiten wegrasiere damit nichts aus dem slip hervorschaut. Der Rest wird brav gestutzt. Hab noch nie viel von diesem rasurwahn gehalten denn immerhin haben die Haare auch einen Zweck! Sie schützen die vagina.
    Ein in meinen Augen schrecklicher Trend der aber mittlerweile wieder umschwenkt wie ich immer öfter feststellen kann in der sauna.
    Lasst es sprießen 🙂
    LG jutta

    • Hahahaha… ja Jutta, her mit den Haaren!
      Ich war jetzt vor kurzem zum Frauen Workshop und da habe ich festgestellt, dass mal keine komplett rasiert war. Das hat mich echt gefreut 😀

  • […] und von wegen Schutz: Aus diesem Grund lasse ich auch ein paar Schaumhaare dran. Die sind ganz einfach mein natürlicher […]

  • […] Intimrasur: Buschig oder doch lieber blank? […]

  • Früher waren Haare hipp heute, ist fast ein Nogo geworden. Eigentlich interesannt was die Zeit so bringen.
    Ich bin natürlich auch fürs rasieren.

    • Total Susann,

      mal gucken was in 10 Jahren so „in“ ist.
      Aber viel besser ist, sich sein eigenes Hippies Ding zu kreieren 😉

  • Ich hab mich in meinem hohen Alter von 61 zur Intimrasur entschlossen und finde es super. Nach wie vor. Mein Mann übrigens auch. Ich trag intimglatze, er hat den Schädel rasiert. Super. Inzwischen hab ich auch Ben rasierten Undercut, fast schon nen Iro auf den Kopf und finde es klasse. Die Rasur jeden zweiten Tag macht sogar echt Spaß.
    LG
    Uli

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *